Stress ist eine ursprüngliche körperliche Reaktion auf eine aktuelle Bedrohung. Die Gefahr versetzte den Körper in Alarmbereitschaft und aktiviert zusätzliche Energien. Früher war so eine Gefahr beispielsweise der Angriff eines Bären – Stellen Sie sich vor, Sie liegen gemütlich in ihrer Höhle und schlafen, bis Sie plötzlich aus der Dunkelheit ein knacken und rascheln hören. Und egal was es ist, Ihr Körper macht sich bereit für Kampf oder Flucht:
Die Atemfrequenz erhöht sich, Herz und Kreislauf werden belastet, der Blutdruck steigt, und die Sauerstoffzufuhr wird erhöht. Es wird mehr Blut in die Muskeln gelenkt, die Muskeln spannen sich an, und dem Körper stehen für die Flucht oder den Kampf genug Sauerstoff und Energie zur Verfügung. Zudem wird das Immunsystem stärker aktiviert, was die Abwehrkraft – etwa gegen Entzündungsprozesse – kurzfristig steigert.

Und genau so reagiert unser Körper auch Heute noch und es ist ganz egal ob ein wildes Tier unser Leben gefährdet, wir am Arbeitsplatz überfordert sind, im Stau stecken oder wir einfach unzufrieden mit uns selbst sind – die Reaktion des Körpers ist immer dieselbe. Es it ein tief in uns verankerter, evolutionärer Mechanismus, der ganz ohne unsere Kontrolle abläuft.

Eigentlich sehr schlau! Denn ohne diese Mechanismen wäre die Menschheit wohl längst ausgestorben. Das einzige Problem: Bei unseren Vorfahren folgte nach einer Flucht oder einem Kampf für einige Zeit auch wieder Ruhe, sofern sie die Situation überlebten. Wenn körperliche Stressreaktionen jedoch über längere Zeit andauern, führt es zum krank machenden Dauerstress und das kann so belastend sein, dass emotionale Störungen wie Ängste, Depressionen oder ein Burn-out die Folge sein können. Dauerstress schwächt zudem das Immunsystem, was den Körper anfälliger für Infektionskrankheiten, Erkältungen und Herpes macht und wenn ­eine genetische Veranlagung zur Entwicklung einer Krankheit wie etwa Bluthochdruck besteht, wird das Risiko vergrössert, daran zu erkranken. Wie Studien zeigen, mindert akuter Stress zudem die Gedächtnisleistung. Bleibt das Gehirn für längere Zeit im Zustand der Übererregung, kann es sogar zu einem Verlust von Gehirngewebe kommen.

Körperliche Stress-Signale

  • Kopfschmerzen
  • Vermehrtes Schwitzen
  • Verspannungen
  • Rasche Erschöpfung
  • Generelle Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Beeinträchtigte Wahrnehmungsfähigkeiten (Sehen oder Hören)
  • Atemprobleme
  • Erhöhter Puls / Herzklopfen / Herzstechen
  • Kreislaufprobleme / Schwindel
  • Trockene Kehle oder Mund
  • Magenschmerzen / Übersäuerung des Magens
  • Verdauungsprobleme / Durchfall
  • Durchblutungsstörungen (kalte Hände oder Füsse)
  • Sexuelle Störungen / Beeinträchtigung der Libido
  • Generelle Zunahme von gesundheitlichen Problemen und Krankheiten aller Art

Psychische Stress-Signale

  • Generelle Unzufriedenheit
  • Nervosität / Ungeduld / Überempfindlichkeit
  • Gereiztheit / Wut / Agressivität
  • Pessimismus / Niedergeschlagenheit / depressive Verstimmung
  • Selbstzweifel
  • Gefühl der Überforderung
  • Gefühl der Hilflosigkeit
  • Gefühl der Leere

Geistige Stress-Signale

  • Konzentrationsschwierigkeiten / abschweifende Gedanken
  • Vergesslichkeit
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • kurzfristige oder eingeschränkte Perspektive / fehlende längerfristige Planung
  • Mühe mit Neuem

Stressbedingte Erkrankungen

  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Magen-Darmerkrankungen
  • Diabetes
  • Chronische Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Muskuloskelettale Erkrankungen
  • Angsterkrankungen
  • Burnout
  • Depressionen

Stressreduktion mit Hypnose 4 life

In der Hypnose haben wir unzählige Möglichkeiten und Wege mit Stress umzugehen und ihn bestmöglich zu vermeiden. Stress ist jedoch sehr individuell, nicht jeder hat die selben Stressoren und nicht bei jedem wirkt sich Stress gleich aus. Deshalb sind auch die Anwendungen in diesem Beriech sehr vielseitig sind. Sie unterscheiden sich je nach Thema, Auswirkung und Ziel.

Anbei finden Sie einige der Möglichkeiten zur Stressreduktion bei Hypnose 4 life:

  • Stressoren aufspüren und lösen
  • Blockaden und Belastendes auflösen
  • in Stresssituationen optimal reagieren
  • Selbstbewusstsein aufbauen
  • Negative Glaubenssätze lösen
  • Entspannungs-Übungen
  • Arbeit mit inneren Antreibern
  • Selbsthypnose
  • Entspannungs-Zeit 
  • Herzkohärenz-Training

Zertifiziert

medizinische-hypnose-logo_160spezielle-hypnose-techniken_160

Erfahrungen von Hypnose 4 life Klienten

Männlich, 37

Herzkohärenz-Training

"Die Übungen und die Tools sind eine grosse Bereicherung in meinem Leben. Durch den Besuch des Kurses wurde ich enorm gestärkt. Vielen Dank Sandra"
Männlich, 47

Schlafprobleme

"Mit dem beruflichen Stress kamen die Schlafprobleme, ich konnte Abends nicht mit dem Tagesgeschäft abschliessen. Neben Schlafmitteln habe ich verschiedene Sachen ausprobiert um besser zu schlafen, vergebens. Die Hypnose hat sich wirklich gelohnt. Bereits nach wenigen Sitzungen hat sich mein Schlafproblem gelöst."
Weiblich, 25

Burnout

"Die Hypnose Sitzungen bei Sandra halfen mir sehr meinen Problemen auf den Grund zu gehen. Ängste die ich im Normalzustand verdrängt habe und die sofort körperliche Reaktionen hervorriefen, wie zuschnüren im Halsbereich, offenbarten sich als Auslöser. Angelernte Verhaltensmuster und Erwartungen an mich selbst, die bereits in frühster Kindheit entstanden sind, konnten mit der Hypnose aufgedeckt werden. Für deine einfühlsame Art und deine Hilfe danke ich dir liebe Sandra!"
Männlich, 34

Herzkohärenz-Training

"Durch den hohen beruflichen Stress als Unternehmer, litt ich jahrelang immer wieder an Panikattacken. Seit circa einem Jahr wurde es jedoch immer schlimmer. Ein Bekannter hat mich dann auf die Idee gebracht, es mal mit Herzkohärenztraining auszuprobieren. Durch das Internet kam ich auf Hypnose 4 life. Frau Meyer war mir von Anfang an sehr sympathisch und durch die guten Erklärungen von ihr, habe ich das System sofort begriffen. Nach dem sechswöchigen Training habe ich den Stress und die Panikattacken im Griff. Dank den Atemübungen habe ich das Gefühl meinen Körper wieder unter Kontrolle zu haben. Dafür danke ich ihnen und dem Kohärenztraining."
Weiblich, 29

Entspannungs-Workshop für Mütter

"Im April habe ich am Entspannungs-Workshop für Mütter teilgenommen. Die drei Abende waren für mich sehr interessant und hilfreich. Sandra hat uns Teilnehmerinnen sehr einfühlsam und mit viel Fachwissen durch die Abende geführt. Dadurch habe ich die Stimmung und Atmosphäre als sehr entspannend und angenehm empfunden. Die Inhalte und das Prinzip der Achtsamkeit wurden uns verständlich und anhand von tollen Beispielen aus dem Alltag vermittelt. Besonders toll sind die verschiedenen Achtsamkeitsübungen für zu Hause, wir lernten verschiedene davon kennen. Zu Hause habe ich die verschiedenen Übungen ausprobiert und die für mich passenden zwei Übungen gefunden, welche ich nach wie vor in meinen Alltag integriere. Bereits nach dem ersten Abend merkte ich, wie sich meine Wahrnehmung verändert hat und ich viele Momente mit meinem Sohn viel bewusster wahrnahm, beziehungsweise Dinge realisierte, die mir zuvor nicht einmal aufgefallen wären. Die Übungen helfen mir nach wie vor dabei, Momente bewusster zu erleben und im Allgemeinen sehe ich mein Kind mit ganz anderen Augen, kann mit viel mehr Geduld den Alltag mit ihm gestalten und erleben und mich selbst an mehr erfreuen. Es ist erstaunlich wie viel mehr man wahrnimmt, wenn man nur ein wenig achtsamer lebt als zuvor. Eine besonders wertvolle Übung ist die "Reise durch den Tag", mit welcher man im Bett den Tag Revue passieren lässt und sich besonders schöne Momente nochmals vor Augen führt. So achtet man bereits am Tag mehr auf solche Momente und ich schlafe seither mit viel positiveren Gedanken ein. Ich bin sehr froh, dass ich an dem Achtsamkeits-Workshop teilgenommen haben. Der Alltag mit kleinem Kind wurde für mich dadurch viel leichter und schöner. Die Hypnosepraxis ist ein absoluter Wohlfühlort und ich ging an jeden Abend entspannt und bereichert nach Hause. Sandra hat alles perfekt vorbereitet und vermittelt und jede von uns ernst genommen. Ich kann jeder Mami nur empfehlen teilzunehmen und bedanke mich für die tolle Erfahrung!"
Weiblich, 31

Schwindel, Stress und Trauma Verarbeitung / Kinderwunsch und Schwangerschaftsübelkeit

"Ich litt an Schwindel und wir versuchten schon über ein Jahr schwanger zu werden. Zudem musste ich in der Vergangenheit zwei Fehlgeburten ertragen. Zuerst haben wir den Schwindel behandelt und mein Stressprofil erstellt. Der Schwindel war nach der ersten Behandlung wie weggeblasen. Das Stressprofil hat mir im Alltag sehr geholfen mich auf das wesentliche zu konzentrieren und zu wissen, auch mal etwas nicht perfekt machen zu dürfen. Dann haben wir die Fehlgeburten verarbeitet. Im Dezember 2016 hatten wir eine Sitzung nur für den Kinderwunsch. Im Januar 2017 wurde ich bereits schwanger. Das es so schnell klappt hätte ich nie gedacht. Anfangs plagte mich die Übelkeit, auch diese konnte mir Sandra mit der Hypnose lindern. Ende September 2017 durften wir dann unsere Tochter in die Arme schliessen. Ich würde mich jederzeit wieder von Sandra behandeln lassen. Ich konnte nach jeder Behandlung eine positive Veränderung spüren."
Engel & Völkers

Achtsamkeit im (Berufs-) Alltag

"Wir durften einen interessanten und unterhaltsamen Fachvortrag zum Thema "Achtsamkeit im (Berufs-) Alltag" buchen. Die ganze Organisation sowie der Vortrag verlief reibungslos und äusserst sympathisch. Gerne empfehlen wir Sandra Fröhli weiter und nehmen noch viele Ihrer Tipps und Anregungen mit in unseren Alltag."

Tips & News

Kompetent und sympathisch spricht Sandra Fröhli über die Faszination der Hypnose, wie Körper und Geist…

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass eine Störung des autonomen Nervensystems, also das Zusammenspiel zwischen Herz…

Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen oder frühes Erwachen: Schlafstörungen haben viele Gesichter. Anbei finden sie einige Tipps, um…